blind

Gültigkeit & Deadline

Der Tipp ist erst gültig, wenn er online im Wettbureau ausgefüllt und gespeichert sowie die Teilnahmegebühr von CHF 10.- abgegeben worden ist. Beides muss VOR dem Anpfiff des Eröffnungsspiels (14. Juni 2018, 17:00 Uhr MESZ) geschehen sein. Bis dahin kann der Tipp beliebig oft geändert werden.

Die Teilnahmegebühr kann entweder bei den Organisatoren persönlich oder in der Café Bar Nordbrücke abgegeben werden (dort findet Ihr eine mit "Wettbureau" angeschriebene Kasse und ein Buch, um den Namen einzutragen) oder per Briefpost (mit Poststempel bis spätestens 13. Juni 2018) an eine der folgenden Adressen gesendet werden:

Florian Steinsiepe
Winzerhalde 28
8049 Zürich

Adrian Zaugg
Zweierstrasse 56
8004 Zürich

Tipp

Getippt werden alle Resultate der Vorrunde, die Schlussrangierungen in den Vorrundengruppen, Teilnehmer, Partien und Resultate aller Spiele der Finalrunden, der Weltmeister, der Torschützenkönig und der “Böse Bube”. Der Tipp muss nicht in sich schlüssig ausgefüllt werden. Der Tipp wird vollständig vor Beginn der Meisterschaft ausgefüllt. Nach Turnierbeginn kann am Tipp nichts mehr verändert werden.

Jede/r darf nur einen Tipp abgeben! Der Tipp muss unter dem richtigen Namen erfolgen, es dürfen keine Pseudonyme verwendet werden.

Grundsätzliches

Es ist ein Ehrentipp.

In Zweifelsfällen, nicht in Bezug auf die Ehre, sondern die Resultate, gilt die offizielle Wertung gemäss fifa.com. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Die Teilnahme kann von den Organisatoren ohne Angaben von Gründen verweigert oder Teilnehmende nachträglich ausgeschlossen werden. Die Teilnahmegebühr ist nicht rückerstattbar. Jeder Teilnehmer akzeptiert die Regeln und Teilnahmebedingungen des Wettbureaus.

Gewinner

Es kann nur EINEN geben! Oder, auf gut Neudeutsch: The winner takes it all.

Organisation

Die Organisatoren sind:

Florian Steinsiepe, Felix Haldimann, Jean-Claude Campell und Adrian Zaugg.

Die Organisatoren stellen die Verwaltung der Tippbeiträge und den reibungslosen Ablauf des Turniers sicher. Sie nehmen Tippscheine bis zur Deadline entgegen und verrechnen die Runden im Verlauf der WM. Und – last, but not least – übernehmen sie die Auszahlung des/r Gewinners/in. Die Organisatoren verdienen keinen Rappen am Wettbureau und bezahlen 100% aller Einsätze wieder aus.

Die Organisatoren tippen auch mit. Sie werden ihre Tipps bis am 13. Juni 2018 (Poststempel) postlagernd an die Poststelle Zürich-Wiedikon senden.

Datenschutz

Das Wettbureau gibt keine Daten weiter und verwaltet alle Daten ausschliesslich selber. Wer an einem Anlass des Wettbureaus teilnimmt, willigt dazu ein, dass seine Daten im Wettbureau aufbewahrt werden. Die Tipps, deren Auswertungen sowie Äusserungen in der Polemik-Ecke sind im Zusammenhang mit dem Namen für alle registrierten Benutzer einsehbar.

Die registrierte E-Mail-Adresse wird nur für den persönlichen Kontakt von den Organisatoren gebraucht und auf Wunsch für Einladungen zu weiteren Wettbureau-Anlässen oder automatisierten Statusupdates während eines Turniers verwendet.

Das Wettbureau kann ausschliesslich über eine verschlüsselte Verbindung erreicht werden, so dass alle Daten während ihrer Übertragung geschützt sind und die Identität des Wettbureau-Servers gewiss ist. Auf Tracker und anderen Unfug, welcher im heutigen Web gang und gäbe geworden ist, verzichtet das Wettbureau aus Überzeugung.